18. IMPRONALE 2021
1. Advent – das heißt: IMPRONALE-Zeit: vom 25.11. bis 28.11.2021 wird wieder improvisiert.

Wir planen am ersten Adventswochenende optimistisch, unser 18. Festivaljubiläum nachzuholen.
Wie immer gehören Workshops bei einigen der besten nationalen und internationalen Improtrainern zum Programm der IMPRONALE. Erfahrene Spieler*innen können einmal mehr wieder die Chance nutzen, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auszubauen und sich intensiv auszutauschen. Alle Workshopleitenden des vergangenen Jahres stehen in den Startlöchern, um ihren Workshop nun endlich 2021 anzubieten. Im hoffnungsfrohen besten Fall finden alle Workshops und Aufführungen live in Halle statt. Wenn das nicht möglich sein kann, haben wir uns eine Online-Festival-Variante überlegt. Am 21.09.2021 entscheiden wir, ob wir das Festival live oder online durchführen.

Ab sofort kann man sich für die Workshops anmelden.
In diesem Jahr gibt es die Besonderheit, dass man
bei der Anmeldung zusätzlich entscheiden kann, ob man im Falle eines Online-Festivals einen Online- Workshop buchen will. In dem Fall kann man einen von fünf Onlineworkshops auswählen (teilweise sind es Workshops, die auch live stattfinden, teilweise aber Workshops mit anderen Themen oder Workshopsleitenden).

Mikronale digital
Früher war mehr Lametta 2.0

Mikronale 2021 und der digitale Zauber des Moments

Eine spannende Synthese aus Hörspiel und Schattentheater und eine schöne Bescherung im März. Das waren die zwei Shows der Mikronale.
Ohne Live-Publikum. Live gefilmt. Digital interaktiv. Zuschauende konnten zu Beginn an beiden Abenden Vorschläge einbringen und so Einfluss auf die Geschichten und Figuren auf der Bühne nehmen.