Anmeldung

Home/Anmeldung

Alle Workshops sind ausgebucht. Es gibt nur noch Wartelisten. Bei Interesse bitte eine EMail an uns mit dem entsprechenden Workshopwunsch. Wir melden uns dann umgehend, sobald der entsprechende Workshop-Platz frei wird.
——————————————————————————————————————————————————————————-
Die Workshops beginnen alle am Freitag, 29.November 2018, um 11 Uhr und enden mit der Werkschau am Sonntagvormittag, 02. Dezember. Alle Workshops finden parallel statt und umfassen 11 Workshopstunden zuzüglich der dreistündigen Werkschau am Sonntag, die gegen 14 Uhr mit einem Imbiss ihren Abschluss findet.

Eher anreisen:
Es besteht für alle interessierten Workshopteilnehmenden die Möglichkeit, schon am Donnerstagabend anzureisen. An diesem Abend gibt es bereits eine internationale Auftakt-Show.

Länger bleiben:
Am Sonntagabend um 20 Uhr klingt das Festival mit der Abschluss-Show offiziell aus.

Kreuzt den Tag eurer An-und Abreise bitte entsprechend auf der Anmeldung bei der persönlichen Festivalpreisermittlung an.

Anmeldung erfolgt in zwei Schritten:

1. Ausfüllen und Absenden des nachfolgenden Anmeldeformulars
2. Überweisung der Teilnahmegebühr

Erst nach Eingang der Anmeldung UND dem Eingang Deiner Teilnahmegebühr auf unserem Konto wird durch uns eine Anmeldebestätigung an Dich versandt.
Die Workshopplätze sind begrenzt. Wir vergeben die Workshopplätze nach Reihenfolge des Einganges der Überweisungsbeträge. Wer sich also zeitnah anmeldet und gleich im Anschluss an die Anmeldung den Betrag überweist, erhöht die Chance, seinen Wunschworkshop auch zu erhalten.

Deine persönlichen Daten

Für Studentinnen und Studenten, Schülerinnen und Schüler sowie Arbeitslose gewähren wir einen Preisnachlass auf die Kosten für Unterkunft, Verpflegung und Workshop. Sofern Du diese Ermäßigung in Anspruch nehmen möchtest, sende uns bitte nach der erfolgten Anmeldung eine Kopie der entsprechenden Bescheinigung per Post oder per E-Mail zu.



Deine Theatererfahrung


Dein gewünschter Workshop

Bitte wähle nachfolgend den Workshop aus, an welchem Du teilnehmen möchtest.






Faster than your brain!

ab Level A

Nathalie Van Renterghem (Inspinazie Tout-Court, Leuven, Belgien)

in englischer Sprache

Dein gewünschter alternativer Workshop

Falls Dein gewählter Workshop nicht mehr verfügbar sein sollte, gib bitte einen alternativen Workshop aus unserem Programm an, welchen Du stattdessen besuchen würdest.






Faster than your brain!

ab Level A

Nathalie Van Renterghem (Inspinazie Tout-Court, Leuven, Belgien)

in englischer Sprache

Unterkunft und Verpflegung

Um die Verpflegung vor Ort auf Deine Bedürfnisse abzustimmen, gib uns bitte kurz eine Info, was Du bevorzugst.

Wir bieten zwei Übernachtungsmöglichkeiten an, im Hotel Ratshof (Doppelzimmer) und einmal in der preiswerteren Jugendherberge (mit Mehrbettzimmern; Doppelzimmer und Einzelzimmer sind ausgebucht). Beide Unterkünfte liegen im Innenstadtbereich und nah beieinander. Ihr habt die Möglichkeit der freien Wahl (Hotelkontingents sind begrenzt). 

Es gibt im Hotel Ratshof ein sehr begrenztes Kontingent an Einzelzimmern, auf Nachfrage können Einzelzimmer zu einem Aufpreis gebucht werden, solange Einzelzimmer zur Verfügung stehen. Nutze dafür bitte das Feld "Deine Nachricht".

Bei der Buchung der Hotelunterkunft oder der Jugendherberge ist die Vollverpflegung inbegriffen.












Deine Nachricht an uns

Sofern Du noch Informationen, Fragen oder Anmerkungen hast, die Du uns mitteilen möchtest, nutze dafür bitte das nachfolgende Feld.

Workshopgebühr

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

  • Belegung der Workshops nach Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen und der dazugehörigen Überweisung.
  • Überweisung der vollen Teilnahmegebühr bei Anmeldung auf das angegebene Konto
  • Ein Rücktritt von der Anmeldung ist bis zum 10.09.2018 ohne Verlust der Teilnahmegebühr möglich (abzüglich 15 € Bearbeitungsgebühr). Danach ist entweder selbst für eine Ersatzperson zu sorgen oder der Platz kann durch uns mit KandidatInnen von der Warteliste aufgefüllt werden. Sollten beide Möglichkeiten nicht eintreten, kann die Teilnahmegebühr nicht mehr zurückgezahlt werden.
  • Der Teilnahmegebühr beinhaltet neben dem Workshop die Unterkunft und Verpflegung im Marthahaus, Ratshof bzw. in der Jugendherberge (keine Getränke außerhalb der Mahlzeiten, Sonntagmittag gibt es einen kleinen Imbiss, Sonntagabend gibt es kein Abendbrot).
  • Die Workshops finden ab 8 Teilnehmenden statt. Sollte die erforderliche Mindestanzahl bis 10 Tage vor Workshopbeginn nicht zustande kommen, bieten wir Alternativen an oder müssen den Workshop (mit Geldzurückgarantie) leider ausfallen lassen.
  • Teilnahme am Workshop auf eigenes Risiko; es besteht durch uns kein Versicherungsschutz.
  • Während des Festivals Impronale und bei den Workshops werden Bild-, Video- und Tonaufnahmen von BesucherInnen und WorkshopteilnehmerInnen angefertigt, die ihm Rahmen von Publikationen zur Impronale zeitlich uneingeschränkt verwendet werden dürfen. TeilnehmeInnen erteilen mit dem Absenden der Anmeldung dazu ihre Einwilligung. Diese Einwilligung kann jederzeit schriftlich gegenüber dem Kaltstart e.V. widerrufen werden. Aus dem Widerruf entstehen den TeilnehmerInnen keine Nachteile, ggf. schränken sie die Nutzung bestimmter Serviceangebote von Kaltstart e.V. ein. Bei Druckwerken ist die Einwilligung nicht mehr widerruflich, sobald der Druckauftrag erteilt wurde.

Datenschutzbestimmungen

Erklärung über Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Kaltstart e.V. bemüht sich sehr um die Einhaltung der Grundsätze des Schutzes persönlicher Daten und nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Vertrauliche, personenbezogene Daten werden vor Dritten geschützt auf einem lokalen Server in Deutschland gespeichert und in diesem Zusammenhang nicht an andere Länder außerhalb der EU weitergegeben. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (DS-GVO und DSG-neu)sowie dieser Datenschutzerklärung verwendet. Die folgende Erklärung versteht sich als Vermittlung unserer Maßnahmen und unseres Vorgehens.

Automatische Erfassung der Daten

Die Nutzung unserer Webseite www.impronale.de ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind: Browsertyp/ Browserversion, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL, Hostname des zugreifenden Rechners, Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus z.B. durch das Ausfüllen eines Formulars, im Rahmen einer Korrespondenz (e- und postalisch), im Zuge der Anmeldung zu Impronaleworkshops, bei Anfragen zur Verfügung stellen. Die Datenbank und ihre Inhalte bleiben bei unserem Verein und unserem Provider. Ihre persönlichen Daten werden in keiner Form von uns oder von uns beauftragten Personen Dritten zur Verfügung gestellt, es sei denn, dass hierzu Ihr Einverständnis, eine Rechtsgrundlage oder eine behördliche Anordnung (z.B. im Rahmen der Prüfung von Verwendungsnachweisen bzw. deren Berichte) vorliegt.Ausnahme in der Erhebung personenbezogener Daten ergibt sich in der Ausübung satzungsgemäßer Aufgaben mit dem Ziel der Verbesserung der Rahmenbedingungen künstlerischen Schaffens in Sachsen-Anhalt, die im Zusammenhang mit der Förderung freier Kulturarbeit von allgemeinem Interesse sind. In diesem Zusammenhang werden keinerlei Daten erhoben, die nicht für die Erfüllung des satzungsgemäßen Interesses absolut notwendig sind.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Kaltstart e.V. weist darauf hin, dass mit der Verarbeitung personenbezogener Daten zur Veröffentlichung gegenüber einem unbekannten Personenkreis (im Internet, durch Publikationen) besondere Risiken eingegangen werden: die weltweite Abrufbarkeit, die elektronische Recherchierbarkeit, ggf. die Veränderbarkeit und die unbefugte Nutzung können nicht vermieden werden. Der Verein bemüht sich um eine adäquate Risikenabwägung vor Verarbeitung personenbezogener Daten und erklärt die Verarbeitung nur dann, wenn die Interessen des Vereins überwiegen. Darüber hinaus verschreibt sich Kaltstart e.V. der Anwendung der Prinzipien von Erforderlichkeit, Angemessenheit, Datenminimierung (Erhebung und Nutzung nur im absolut erforderlichen Maß).

Kaltstart e.V. bzw. Dritte, die mit der Verarbeitung der Daten beauftragt wurden, erheben und verarbeiten im Rahmen der Ausübung der Vereinsinteressen und der satzungsgemäßen Aufgaben folgende Daten mit folgenden Speicherfristen:

  • Personenbezogene Daten: zur Umsetzung des Projekts Impronale (zur Erfassung von Teilnehmenden): Name, Adresse, Telefonkontakt, E-Mailkontakt, Verpflegungspräferenzen, Bild-/Tondaten im Rahmen der Projektdokumentation
  • Speicherzweck: Kommunikation in Werbe- und Pressematerial zur Durchführung der Veranstaltungen und Vorhaben, zur Planung und Durchführung von den Veranstaltungen, aus Versicherungsgründen
  • Rechtsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 c, Einwilligung für Bild/Videodaten
  • Speicherfrist: mind. bis zur Erfüllung der Rechtsgrundlage (Auskunftspflicht gg. Land, Förderern Verwendungsnachweis), darüber hinaus zu Archivzwecken (5 Jahre).

Sicherheit

Kaltstart e.V. setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Mindestanforderungen im digitalen/OnlineBereich sind die SSL/TSL Verschlüsselung in der Korrespondenz, um Vertraulichkeit der übermittelten Daten zu garantieren. Die Mindestanforderungen und ihre Einhaltung werden regelmäßig, mind. einmal alle zwei Jahre geprüft. Sollte Kaltstart e.V. ein Verstoß gegen die Sicherheit der Daten bekannt werden und sollte in diesem Zusammenhang der Datenschutz unbeabsichtigt verletzt werden, informiert Kaltstart e.V. die von der Verletzung betroffenen Personen umgehend innerhalb von 72 Stunden nach Bekanntwerden.

Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung (Art. 15, 16, 17, 18, 20 DSGVO)

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie haben weiterhin ein Recht darauf, die erfragten Daten in gängigem und maschinenlesbarem Format zu erhalten. Hierzu können Sie sich jederzeit bei der unter Zuständigkeit angegebenen Adresse an uns wenden. Bitte beachten Sie, dass der Verantwortliche in einer angemessenen Frist auf den Widerspruch zu reagieren hat (1 Monat).

Widerspruch (Art. 21)

Sie haben jederzeit das Recht auf Widerspruch. Dieser ist schriftlich gegenüber der unter Zuständigkeit angegebenen Adresse mitzuteilen. Bitte beachten Sie, dass der Verantwortliche in einer angemessenen Frist auf den Widerspruch zu reagieren hat (1 Monat).

Beschwerde (Art. 77)

Sie haben jederzeit das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde, z.B. beim Landesbeauftragen für Datenschutz Sachsen-Anhalt.

Zuständigkeit

Zuständig für den Schutz personenbezogener Daten ist der Vorstand.



Unsere Kontodaten für die Überweisung der Kosten für Workshops, Unterbringung und Verpflegung.

Kontoinhaber: Kaltstart - Verein für Improvisationstheater
IBAN: DE54 8009 3784 0001 0815 60
BIC: GENODEF1HAL
Bank: Volksbank Halle
Zahlungsgrund: Impronale, vollständiger Name