15. IMPRONALE 2017

1. Advent – das heißt: IMPRONALE-Zeit: vom 30.11. bis 03.12.2017 wird wieder improvisiert.

Das Festival richtet sich an all jene Improvisationskünstler, die daran interessiert sind, Improtheater weiter zu entwickeln, eine Plattform für neue Wege suchen oder eine innovative Idee haben und mit dieser experimentieren wollen. Damit werden vor allem Akteure erreicht, die sich schon länger mit dem Medium Improvisationstheater auseinandersetzen.

An den Abenden sind Vorstellungen unterschiedlicher nationaler und internationaler Improvisationsgruppen und Improvisationsshows zu erleben.

Wie immer gehören Workshops bei einigen der besten nationalen und internationalen Improtrainern zum Programm der IMPRONALE. Erfahrene Spieler können einmal mehr wieder die Chance nutzen, ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auszubauen und sich intensiv auszutauschen. Ab sofort kann man sich für die Workshops anmelden.

Liebeserklärungen an die Impronale (Auswahl)